Circus Klassik Trumpf holt Sie ein wenig aus den Alltag.

Medienvertreter können sich hier hochauflösende Fotos für die Berichterstattung herunterladen:


Wir vom Circus Klassik Trumpf stellen uns vor unter dem Motto "Circus wie man sich ihn wünscht".
Der Circus Klassik Trumpf ist ein mittelständiges Unternehmen in der achten Generation.
Unser Programm ist bunt, Kind gerecht, abwechslungsreich sowie für Groß und Klein ein Erlebnis.

Unser ca. zwei stündiges Programm beginnt mit einer klassischen Pferdedressur.
Simon Trumpf präsentiert Sissi und Markus.
Zwei junge, rassische Lewitzer Schwarzchecken, drei und fünf Jahre jung.

Daniela nimmt sie anschließend mit nach oben, unter die Zirkuskuppel.
Bis zu 9 Meter über der Manege schwebt sie an Ihren römischen Seidentüchern und zeigt Ihnen eine einmalige und Atemberaubende Show hoch über Ihren Köpfen.

Sie werden überrascht sein was Sie anschließend sehen.
Ein rechnendes Pferd. Kurz gesagt - Der schlaue Hans aus Berlin.
Unsere Falbi ist ein 15 Jahre altes Shetlandpony mit der besonderen Gabe der Mathematik.
Stellen Sie Falbi eine kleine Rechenaufgabe, die Antwort zählt sie mit Ihrem Huf.

Nun erscheint Ali der Fakir und nimmt sie mit auf eine Reise durch 1001 Nacht.
Feuerkunst und Scherbenhaufen werden Sie verzaubern.
Als Ali sich dann mit bloßem Oberkörper in frische Scherben legt und ein Besucher aus dem Publikum sich auf Ihn stellt, stockt mit Sicherheit auch dem letzen Besucher der Atem.

Jetzt wird es kindlich!
Voller Stolz präsentieren wir Ihnen unsere siebte Circus Generation.
Unsere Celina ist ganze 6 Jahre jung und schon eine echte Circus Prinzessin.
Zusammen mit Papa Simon, zeigt sie Ihnen eine Show aus Akrobatik und Reifenkunst.
Klein Leeroy ist der jüngste mit seinen 2 Jahren und bietet Ihnen ebenfalls eine bezaubernde Show.
Leeroy ist übrigens der jüngste Clown Europas.

Danach geht es mit einem großen Sprung in die Wüste.
Dort treffen sie auf Ali unser Wüstenrenntier.
Simon Trumpf präsentiert Ihnen diese glanzvolle Tierdressur.

Nach einer kurzen Pause, zwecks Umbauarbeiten, geht es wahrlich "spannend" weiter.
Tanzen auf dem Boden kann fast jeder, aber Daniela präsentiert Ihnen einen Ausdrucksvollen Tanz auf dem gespannten Silberdraht.

Anschließend geht es weiter mit unseren Clowns Peppo und Banane.
Ständig haben sie neue Streiche im Gepäck. Lassen sie sich überraschen was sie diesmal ausgeheckt haben.

Weiter geht es mit Angelika Renz und Ihrer Hundedressur.
Haben sie schon einmal einen fliegenden Hund gesehen? Bei Janosch sind Sie da genau richtig. Janosch ist ein 7 Jahre alter Zwergpudel und ein meister seiner Kunst.
Er kann Meter weit springen. Lassen sie sich überraschen was der kleine noch alles drauf hat, eins können Sie uns glauben, es wird lustig.

Anschließend bieten wir Ihnen eine weiter Tierdressur aus unserem Programm.
Simon Trumpf und die Ziege Kimba. Ziegen sind sehr schwer Dressierbare Tiere, sie sind äußerst sehr Stur.
Um so erstaunlicher ist die Nummer von unserem Simon.

Vom Boden der Manege geht es nun wieder ab in die Lüfte.
Daniela wird Sie an ihrem Solotrapetz mit einer grandiosen Show überraschen.
Ohne Netz und Doppeltem Boden schwebt sie 9 Meter über der Manege.

Wieder zurück in der Mange begegnet Ihnen Markus, das Pferd aus der ersten Show.
Markus ist diesmal ohne seine Sissi. Er wird Sie dennoch mit einer glanzvollen Show bezaubern. Dargeboten wird das ganze von Simon Trumpf.

Ein passender Übergang. Von den hübschen Pferden kommen wir nun in den wilden Westen.
Die Duglastruppe bietet Ihnen eine ausgezeichnete Lassowshow.
Anschließen wird sich Simon, von der Duglastruppe, eine Besucherin aus dem Publikum suchen.
Diese darf dann exklusiv in die Manege und .... an die Messerwand.
Keine angst, es ist alles absolut ungefährlich!

Was ein Mensch alles auf seiner Kinnspitze balancieren kann wird Ihnen in der letzten Nummer unseres Programmes gezeigt.
Bis zu 30 kg wird Simon Trumpf nur auf seinem Kinn tragen. Was das alles sein wird?
Besuchen Sie uns einfach und seien sie gespannt wie viel Kraft in einer Kinnspitze steckt

 

 

Wir, der Circus Klassik Trumpf bedanken uns bei den Medienvertretern für die liebevolle Berichterstattung ohne die wir, als Circus, garnich erst so bekannt werden würden. Wer alles damit gemeint ist finden Sie inunserer Hall of Frame.

ImpressumKontakt